Menu
Your Cart

TFT 3.5" F P Class 0

TFT 3.5" F P Class 0
TFT 3.5" F P Class 0
TFT 3.5" F P Class 0
TFT 3.5" F P Class 0
TFT 3.5" F P Class 0
TFT 3.5" F P Class 0
TFT 3.5" F P Class 0
TFT 3.5" F P Class 0

TFT 3.5" F P Class 0 (Parallel)

Extraflache TFT-Displays mit hoher grafischer Auflösung.

Befestigung
Einbaulage horizontal
Schweißbolzen M3 x 8
Klebebefestigung X
Frontplattenstärke 1 mm / 2 mm
Einbautiefe 10 mm
Konnektivität
JST ZHR 0,14 mm² / AWG 28 - 24
Ansteuerung
Dual X
Gray X
1 aus n X
Elektrische Daten
Versorgungsspannung (geglättet) 12 - 30 V DC
Stromaufnahme (24 V / 10% Helligkeit) typ. 57mA
Stromaufnahme (24 V / 100% Helligkeit) typ. 61mA
Polarität
Gemeinsame Anode oder gemeinsame Kathode X
Eigenschaften Anzeige
Anzeigen-/Bildschirmdiagonale 3.5"
Auflösung 320 x 480
Anzeigefläche 73 x 48
Seitenverhältnis 3:2
Farbunterstützung RGB
Leuchtstärke 250 cd/m²
Hintergrundbeleuchtung LED weiß
Lebensdauer 50.000 h
Sondertexte/-grafiken (auch als Vollbild) 16
Etagenanzahl 64
Datum/Uhrzeit x
Eigenschaften Akustik
Gong x
Ansagen X
Lautsprecher (optional) X
Ausgangsleistung 1 VA (Sinus) bei 24 V
Fenster
Fenster (glasklar) X
Pfeil
Pfeil (Fahrt auf | Fahrt ab) (Fahrt durch Animation) X
Sonstige
Temperaturbereich 0 - +65 °C
Normkonformität
EN 81-70 mit optionalem "Speaker 50"

 


Aufgrund unterschiedlicher Einbaumaße und Befestigungen ist die Umrüstung von Standardfenstern auf Fenster für EN 81-71 Klasse 1 oder 2 nicht möglich. Befestigung und Einbaumaße auf Anfrage.

 


1. JST ZHR-10 Stecker 10-polig zum Anschluss an die Steuerung, 8 Eingänge sowie +24V und GND.
2. JST ZHR-8, Stecker 8-polig mit zusätzlichen 8 Eingängen von der Steuerung.
3.JST ZHR‑3, Stecker 3-polig zum Anschluss an einen NF-Verstärker oder zum Direktanschluss eines internen Lautsprechers.
4.Programmierschnittstelle
5.Jumper zur Einstellung von gemeinsamer Anode oder Kathode.
6.Steckplatz Micro-SD-Karte
7.Microtaster für Einstellungen über das integrierte Konfigurationsmenü.
8.8 × Befestigungslaschen können bei Bedarf (z. B. bei Platzmangel im Tableau) abgetrennt werden.

Anforderungen an die Gestaltung von Angaben zur Aufzugsanlage gem. EN 81-20

Im Fahrkorb müssen nachfolgende Angaben zur Aufzugsanlage angegeben werden:

  • Name des Herstellers/Montagebetriebs
  • Seriennummer der Aufzugsanlage
  • Baujahr
  • Nennlast der Aufzugsanlage in kg
  • Anzahl der Personen
Buchstaben, Zahlen und grafische Symbole, die für die Angaben im Fahrkorb verwendet werden, müssen nachfolgende Anforderungen erfüllen:

  • min. 10 mm für Großbuchstaben, Zahlen und grafische Symbole
  • min. 7 mm für Kleinbuchstaben 
Sollten Sie weitere Fragen zu normkonformen Realisierungen haben, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren SCHAEFER Vertriebsmitarbeiter. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

TFT 3.5" F P Class 0
  • mit optionalem "Speaker 50"

Verfügbare Optionen

Downloads