Menu
Your Cart

Kommunikation

 

Artikelnr.: 343
Die Freisprechstelle EA-LMK70B dient als Lautsprecher-Mikrofon-Kombination im Kabinentableau. Sie verfügt über einen Anschluss für die Versorgungsspannung des Systems und über einen Anschluss für den Notruftaster. Auch der Anschluss des technischen Alarms und/oder der Piktogramme gem. EN 81-70 ist m..
Artikelnr.: 342
Das Fernnotrufsystem EasyAlarm besteht aus dem Grundgerät EasyAlarm EA-8-DPX_ und der Freisprechstelle EA-LMK70B. Das automatische Wähl- und Ansagegerät EasyAlarm wird an eine analoge Telefonleitung angeschlossen. Das System ist in drei Varianten erhältlich: EasyAlarm Elevator (EA-8-DPX)Alarmie..
Artikelnr.: 340
Der Hörer des Handapparates verfügt an der Innenseite über einen Lautsprecher und ein Mikrofon.Mit dem Abheben des Hörers wird sofort eine Sprechverbindung zur Kabine hergestellt. Beendet wird diese durch das Einhängen des Hörers. Bei der Verwendung von zwei Handapparaten (F-H2 uni) kann mit beiden ..
Artikelnr.: 338
F-H uni und F-H2 uni sind einfache analoge Kommunikationssysteme zum Aufbau von Sprechverbindungen. Das System umfasst einen Handapparat für den Maschinenraum oder die Pförtnerstelle und eine Freisprechstelle LMK, die in der Aufzugskabine installiert wird. Die einfache Ausführung F-H uni besteht aus..
Artikelnr.: EP EX
Das Notruftelefon EP EX ermöglicht im Ex-geschützten Bereich die (Notruf-)Kommunikation zwischen der Kabine und einer Gegenstelle. Die exakte Konfiguration des Gerätes sowie die daraus resultierenden technischen Daten hängen sehr stark von den Gegebenheiten vor Ort ab. Zu den Möglichkeiten und Detai..
Artikelnr.: 1003193
Das Feuerwehrkommunikationssystem der Leitronic AG / SCHAEFER GmbH gestattet die Feuerwehrkommunikation nach EN81-72 und eignet sich für Neuinstallationen und Nachrüstungen. Nach Einschalten des Kommunikationssystems mit dem Schlüsselschalter in der Feuerwehr-Zugangsebene ist die Betriebsart Freispr..
Artikelnr.: 1003194
Das Feuerwehrkommunikationssystem der Leitronic AG / SCHAEFER GmbH gestattet die Feuerwehrkommunikation nach EN81-72 und eignet sich für Neuinstallationen und Nachrüstungen. Nach Einschalten des Kommunikationssystems mit dem Schlüsselschalter in der Feuerwehr-Zugangsebene ist die Betriebsart Freispr..
Artikelnr.: MCODE-1235798640a
Visuelles und multilinguales Notruf-SystemDer Aufzugsnotruf für Menschen mit Hörbehinderung und FremdsprachlerEin neues Maß an Sicherheit für Passagiere bietet der Aufzugnotruf für Menschen mit Hörbehinderung. Das System ergänzt den üblichen Notruf und kommuniziert mit Passagieren über einen Bildsch..
Brand: Telegärtner Artikelnr.: MCODE-9471032658
 Das im Maschinenraum verbaute HBN-Gateway wird über eine zweiadrige Leitung an das HBN Visio Gateway angeschlossen. Die Leitung sollte eine verdrillte Datenleitung (120 Ohm, twisted pair) z. B. für Feldbus, LON, CAN o. Ä. sein. Gegebenenfalls können auch freie Adern im Hängekabel genutzt werde..
Artikelnr.: HBN Visio Gateway
Das HBN Visio Gateway sorgt für die Kommunikation zwischen dem Touch Media TFT flex Display und dem HBN-Gateway...
Artikelnr.: LMK F
Die Lautsprecher-Mikrofon-Kombination (LMK) dient als Gegenstelle zum Handapparat. Sie wird hinter der Frontplatte des Kabinentableaus installiert.Flache Ausführung "F" (kompatibel mit SlimLine Tableauserie (12mm tiefe Tableaus)). Varianten / Bestellnummern Best..
Brand: Safeline Artikelnr.: 1003463
Zum Aufbau einer Sprechverbindung zwischen Maschinenraum und Aufzugskabine.Set bestehend aus Kabinensprechstelle MX3, Maschinenraum-Telefon, IC2-Schnittstelle für Maschinenraum und Kabel. Link zur den Herstellerinformationen zu MX3:https://www.safeline-group.com/de/produkte/?cat=10&sub=17&p..
Brand: Safeline Artikelnr.: 1003462
Kabinensprechstelle (Set incl. Kabel) Link zur den Herstellerinformationen zu MX3: https://www.safeline-group.com/de/produkte/?cat=10&sub=17&prod=213&var=41..
Zeige 1 bis 14 von 14 (1 Seite(n))
We use cookies and other similar technologies to improve your browsing experience and the functionality of our site. Privacy Policy.